Montag, 28. Oktober 2019

SCHULE

Grausam! 
Ständig dieser Wettkampf um bessere Noten. 
Konkurrenzkampf als "Vorbereitung auf ein späteres Leben".

Bekam man eine gute Note, fühlte man sich überlegen, --> Lob. 
Bekam man eine schlechte Note, fühlte man sich unterlegen, -->Tadel. 

Wären die Schultoiletten nicht so schmuddelig gewesen, 
ich hätte mich vermutlich immer bis Schulschluss dort eingeschlossen. 

© Text: Petra Illenseer

SPRÜCHE...

...wie z.B.:

--- mach keinen Fehler

--- da brauchst´ jetz ned weinen
--- da musst ned sauer sein
--- schau ned so komisch
--- ändere deine Meinung
--- pass dich an
--- sei brav
--- sei lieb
--- sei ordentlich
--- stell dich nicht so an
--- jetzt sei doch nicht so...

(und endlos so weiter) 

Sei DIES, sei JENES aber um Himmels Willen bloß nicht DAS, was du BIST.

DAS HAT UNS VERDORBEN! 

© Text: Petra Illenseer




Sonntag, 27. Oktober 2019

Die ZEIT...

...-Umstellung führt im Moment einfach nur dazu, dass ich mich NOCH eine Stunde früher müde fühle, als eh schon. :/













© Text und Bild: Petra Illenseer

CALLAS

Fondamenta Maria Callas, Venedig
Ich kann die Stimmen von Opernsängerinnen kaum oder gar nicht ertragen... War nicht immer so.

Mittlerweile kann ich nur noch die CALLAS ertragen. Die CALLAS war eine wirklich einzigartige und außergewöhnliche Sängerin. Ich habe von einer Gehörlosen erfahren, dass sie die Stimme der Callas zwar nicht hören aber FÜHLEN konnte! Das fand ich wirklich bemerkenswert. 


Gerade auf arte erfahren, dass die Callas Ende der 50er Jahre... also noch BEVOR "ICH" war, die unbeliebteste Frau der Welt gewesen sein soll. Sie wurde heftig kritisiert.
Wenn das so ist...


Die Stimme der Callas geht tief! Sie trifft uns in der Seele. 

© Text und Bild: Petra Illenseer

Ach du liebe ZEIT

Letzte Nacht habe ich die Umstellung von Sommer- auf Winterzeit zum ersten Mal LIVE erlebt, da ich wieder mal wach lag. Die "Dämonen" wieder... 
Die meisten meiner Uhren habe ich ja gestern schon umgestellt. 
Die beiden Funkwecker machen das ja von alleine.
Einen davon habe ich hier am Bett stehen. 

3:58 

Noch 2 Minuten steht da das "S" für Sommerzeit. 
Da ich sowieso wach bin... 

4:00 

Das Funksignal blinkt... Da passiert also was. 
Aber wieso denn eigentlich jetzt erst? Ich dachte die Uhren werden um 3:00 auf 2:00 umgestellt. Das wäre ja bereits vor einer Stunde gewesen. Aber die Funkuhr steht definitiv auf 4:00. Ich check's nicht. Egal. 

4:01 --- blink---blink---blink---

3:03 !!! 

- Es ist vollbracht! Das "S" ist weg, das Blinken hat aufgehört. Die Funkuhr im Wohnzimmer zeigt auch 3:03. 

Angeblich wird dieser Unfug der Zeitumstellung nun doch kommendes Jahr nicht abgeschafft. Die Politiker "debattieren" noch... Das kann also noch Jahre dauern... Wenn die noch debattieren, passiert erstmal noch lange genau GAR NIX. 

Schmerzen!!!
Wenn ich Masochistin wäre, was hätte ich seit Jahren für ein grandioses Leben! 

© Text und Bild: Petra Illenseer


Samstag, 26. Oktober 2019

Der größte EGO-Trip...

...den ich mir vorstellen kann:
Der Versuch, das EGO los werden zu wollen.

Das ist, als würde man einen Flüchtigen verfolgen,
und dabei laut eine Trommel schlagen.

Ich weiß gar nicht, wer uns diesen Floh eigentlich ins Ohr gesetzt hat...

Das "böse" EGO töten... Als würde das EGO sich selbst töten wollen... 
Es ist ja am Ende das EGO, welches das EGO los werden will. 
Wie absurd. Eine Illusion will eine Illusion los werden.

Viel Glück! ;-)





















© Text und Bild: Petra Illenseer

Mittwoch, 23. Oktober 2019

Jetz isser wieder unterwegs...

...der sogenannte "Hundeflüsterer"... 
Ich nenne keinen Namen. 
Aber...
der Typ FLÜSTERT nicht, der leidet eher an so etwas wie Selbstüberschätzung oder Selbst-Fehleinschätzung... 
Whatever.
Und ich würde mir wünschen, dass der keine so gut geölte Marketing-Maschinerie im Rücken hätte, auf die leider viel zu viele reinfallen.
Vor meiner Hundetrainer-Ausbildung fand ich den auch irgendwie gut, las sogar ein Buch von dem, war in seiner "Show"... weil ich einfach ahnungslos war. 


Aus heutiger Sicht kann ich nur davon Abstand nehmen. Und das aus ganzer Überzeugung. 
Mittlerweile ist er ja auch durchaus "umstritten"... Aus meiner Sicht nicht umstritten genug. Aber vermutlich schießt er sich am Ende ein Eigentor. Ich kann nur hoffen, dass es keine allzu großen Kollateralschäden gibt. 



















© Text und Bild: Petra Illenseer

Montag, 21. Oktober 2019

Unsere DRV...

..hat immerhin Wochen später auf meinen Widerspruch bezüglich der Kindererziehungszeiten reagiert. Das ging ja "schnell"... Die Bearbeitung meines Widerspruchs würde jedoch eine "gewisse Zeit" in Anspruch nehmen und sie bitten mich um "etwas Geduld"...

...Man darf gespannt sein! 


Ein Foto spar ich mir hier.

© Text: Petra Illenseer

Sonntag, 20. Oktober 2019

Die Dämonen der Nacht

...treiben ihr Unwesen vorzugsweise... 
nachts.
Sie lassen scheinbar harmlose Gedanken bedrohlich erscheinen und man liegt wach...

dreht sich von links nach rechts, vielleicht schläft es sich da besser... 
NEIN...
...man dreht sich also von rechts wieder nach links... das wird besser sein...
...NEIN... auch nicht... eher noch mehr blöde Gedanken... und was hab ich da gerade bloß für einen TRASH geträumt???
Ein Glück, dass ich aufgewacht bin und nicht länger auf dieser schrägen "Traumparty" bleiben musste. 


Am Ende gibt es natürlich überhaupt keine DÄMONEN. Sie sind genauso substanzlos wie jeder andere Gedanke, der da im Gewahrsein aufpoppt. Nachts ist man einfach nur weniger abgelenkt, als tagsüber. Da ist man viel mehr auf sich selbst zurückgeworfen. Da kocht dann auch gerne mal der "Bodensatz" hoch. All die Schatten tauchen auf. Und je mehr du sie fürchtest, umso mehr tauchen auf. 
Also schau sie an und lass sie wieder gehen, als wären sie NICHTS. 
Puste sie weg, wie die kalte Asche eines längst erloschenen Feuers. 

© Text und Bild: Petra Illenseer

Mittwoch, 16. Oktober 2019

Du MUSST!???

Echt jetz´?!?

Woher kommt denn dieser "Wahn vom MÜSSEN"?

Also eine der Grundregeln unserer Erziehung scheint ja zu sein:

"Ich erwarte von dir, dass du tust, was ich sage, 

aber ich bin nur mit dir zufrieden, wenn du es auch FREIWILLIG tust!

...Du MUSST mich lieben, aber FREIWILLIG!"

Merkst was?


Das verdirbt unser Leben. 

Nur so ein Gedanke: 

Wenn Gott zu Adam & Eva gesagt hätte, dass sie die Früchte des verbotenen Baumes essen MÜSSEN... 
...wer weiß, vielleicht hätten sie es nie getan.
Andrerseits: Wenn Gott wirklich nicht gewollt hätte, dass sie vom Baum essen, dann hätte er erst gar nicht von dem Baum geredet.

;-) 

















© Text und Bild: Petra Illenseer

Jedes Blatt...

...fällt nur EIN EINZIGES MAL.

Gestern saß ich wieder auf einer Parkbank und betrachtete die herabfallenden Herbstblätter.
Ein Anblick, den man in jedem Herbst genießen kann. Alles scheint sich zu wiederholen. 


Aber:

Jedes dieser Blätter ist einzigartig und es fällt nur ein einziges Mal zu Boden. Danach nie mehr.
Vorbei.
Es wird zu etwas anderem.

Im Frühjahr kommen neue Blätter. 

Jedes Blatt zum allerersten Mal. 

<3 


© Text und Bild: Petra Illenseer

Montag, 14. Oktober 2019

Andauernd..

...fällt man auf das Märchen des " ständigen linearen Fortschritts" herein.
Man nennt es auch "Selbstverbesserungsmaßnahme".

Aber wo ist denn dieses "Ich", dieses Selbst, welches da verbessert werden müsste?
Ist es nicht wiederum das ICH, welches das ICH verbessern möchte??? Daraus ergibt sich ein sofortiger Zirkelschluss.

Ach könnte sich der Mensch doch nur die Erlaubnis geben,
fröhlich, traurig, genervt, wütend... oder was auch immer, zu sein.
Sich nicht davon gefangen nehmen lassen, keine Verstrickung. Einfach betrachten, wie so eine Art Theaterstück.
Wieviel Drama könnte man sich ersparen.
Es sei denn, man liebt das Drama.

Auch letzte Nacht lag ich wieder lange wach... mit "blöden Gedanken"...
Ich gab mir dann die Erlaubnis dazu.
(Klar, ich wäre auch OHNE Erlaubnis wach gewesen. ;-))


© Text und Bild: Petra Illenseer


Donnerstag, 10. Oktober 2019

Vorhin...

...saß ich in einer Kirche... allein... es war so schön still und da kamen mir unfassbar tolle Gedanken, die ich ganz dringend hier reinstellen wollte... 
Aber jetz bin ich wieder daheim und ich kann mich gar nicht erinnern, was für "unfassbar tolle Gedanken" das gewesen sein mögen. Ich weiß nur g'rad Eins:
Würde ich den ganzen HASS, der da manchmal aufsteigt, nicht immer wieder mal aufschreiben... wo auch immer... dann wäre ich vermutlich noch viiiel KRÄNKER!!! Also SCHREIB ich!!! Auch wenn´s weh tut! 
Auch DAS ist eine Art von Therapie! 

Und noch was: MAN macht keine Heiratsanträge im öffentlichen Fernsehen vor laufender Kamera. Das ist NÖTIGUNG!!!
Welche Frau kann vor laufender Kamera NEIN sagen, auch wenn sie das gerne

würde?! 

© Text und Bild: Petra Illenseer

Mittwoch, 9. Oktober 2019

SCHWEINI...

Bastian Schweini Schweinsteiger 

...geht mit 35 in Rente...

...JA! ... Hätte ich auch gemacht, wenn ich seinen Kontostand hätte! ;-)

Freitag, 4. Oktober 2019

WENN...

...es in Syrien (oder wo auch immer die sogenannten Flüchtlinge her kommen), doch so toll und so sicher ist, warum ziehen unsere Politiker denn dann nicht alle einfach nach Syrien?

> Ernst gemeinte Frage!

Ich bin nicht politisch, die Politik geht mir sonstwo vorbei, denn sie haben keine Lösungen. Alles nur BLABLABLA...laberlaberlaber...
Im Grunde ist jeder SELBST gefordert. Wir können nicht auf die Politik hoffen... das dauert alles viel zu lange, bis die zu einer Entscheidung kommen, die wirklich menschlich ist!


Die Systeme sind vielleicht ganz in Ordnung, sie werden nur von den falschen Leuten gesteuert... 

© Text: Petra Illenseer