Montag, 15. April 2019

mehr...MEHR... M E H R ???

Mehr wovon?

Seit einer gefühlten Ewigkeit bekomme ich nun gut gemeinte Ratschläge und Tipps... Bekomme subtil oder auch knallhart mitgeteilt, was ich "falsch", bzw. wovon ich nicht genug oder evtl. auch zuviel mache...

Was hab ich mir alles anhören müssen, in den letzten Jahren und Jahrzehnten?

mach Yoga

meditiere
bete
wiederhole Mantren
iss kein Fleisch mehr
iss mehr Fleisch
mach Körperübungen
Bewegung Bewegung Bewegung

mehr mehr mehr...

dieses Buch, das nächste Buch und noch ein Buch
ein Workshop, der nächste Workshop und noch einer
ein Seminar, ein Retreat, ein Kurs und noch einer
mach Schmerztherapie
geh auf REHA

geh zum Osteopathen
zum Heilpraktiker...ich kenn da einen wirklich Guten...bla bla
mach Feldenkrais
mach Atemübungen
mach Aufstellungen
versuch´s mal mit Hypnosetherapie
mach Psychotherapie, aber die "Richtige" 
geh spazieren
geh Waldbaden
geh schwimmen
geh walken
mach diese Übung, mach jene Übung
lass dich spritzen
mach Faszientraining... es sind immer die Faszien...
schreib Tagebuch, schreib alles auf... schreib dir alles von der Seele...
probier mal diese oder jene Salbe
probier mal diese oder jene Tabletten
besauf dich mal ordentlich

kiff mal was 
iss mehr Fett 
iss weniger Fett
Akupunktur vielleicht? 
Vipassana? Metta? Entspannung? 
hast du´s schon mit Rolfing oder Kinesiologie versucht?
ach die Zahnschiene hat auch nich geholfen? 

kümmere dich um Andere
kümmere dich um Tiere 
lass einfach los 
beantrage EM-Rente... ach, wurde abgelehnt? 
gib nich auf, kämpfe kämpfe kämpfe...
immer weiter kämpfen... 

Mach was... tu was... mach das Richtige... mach mehr von diesem, weniger von Jenem... und hier lang is bestimmt der richtige Weg... das hat anderen auch schon geholfen... ANDEREN...

Ich hab versucht meine Gedanken und Gefühle zu ändern, 
hab versucht, sie zurückzuweisen, sie zu ignorieren, 
ich hab versucht, sie zu bekämpfen, Widerstand zu leisten, 
ich hab versucht, sie weg zu meditieren, Medikamente dagegen zu nehmen, meine Einstellung zu ändern, alles an Gedanken und Gefühlen zuzulassen, 
loszulassen, zu entspannen... 

Ich hab absolut alles versucht. Bis auf eins:

AUFGEBEN


Das, was du zu kontrollieren versuchst,
kontrolliert in Wirklichkeit dich. 




© Text und Bild: Petra Illenseer





Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für deinen Kommentar! :-)