Samstag, 11. Februar 2017

GIGO

Heute möchte ich mal kurz was über das "GIGO-Prinzip" schreiben. 
GIGOGARBAGE IN -> GARBAGE OUT 
(Müll rein -> Müll raus)

Dieses Akronym stammt aus der Informatik und besagt so in etwa, dass ein Rechner mit hoher Wahrscheinlichkeit eine ungültige oder nicht aussagekräftige Ausgabe produziert, wenn die Eingabe ungültig oder nicht aussagekräftig ist. 

Übertragen auf unseren Biocomputer (Gehirn) heißt das:
Wenn du deinen Geist mit Müll fütterst, kommt auch nur Müll aus ihm raus.  


GARBAGE IN - GARBAGE OUT

Klar?


Dazu passt irgendwie auch das 4. Prinzip der buddhistischen Psychologie, das besagt:

ERKENNE DIE GEISTIGEN ZUSTÄNDE,
WELCHE DAS BEWUSSTEIN FÜLLEN.
WANDLE UNHEILSAME IN HEILSAME UM. 


(Wenn's geht...) 



















© Text und Bild von Petra Illenseer

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für deinen Kommentar! :-)